Kiezlots*innen gesucht

Du findest die temporäre Spielstraße in der östlichen Bänschstraße eine gute Sache und möchtest, dass sie sich langfristig als sonntäglicher Ort des Spielens, Bewegens, Begegnens und Verweilens etabliert? Dann mach mit und unterstütze die Aktion als Kiezlots*in.

Als Kiezlots*in sorgst du in Gesellschaft der anderen Lots*innen stundenweise dafür, dass:

  • die Absperrungen auf- und abgebaut werden,
  • die Aufsicht in der Straße gewährleistet ist,
  • dringende Anlieferungen, Rettungsfahrten sowie die Zufahrt für Menschen mit eingeschränkter Mobilität etc. sichergestellt sind,
  • die Straße frei von Gegenständen und von eventuell angefallenem Müll ist, 
  • Abstandsregeln und gegenseitigen Rücksichtnahme nicht in Vergessenheit geraten.

Gerade jetzt in der Ferienzeit brauchen wir dich!

Schreib einfach eine Mail an uns oder registriere dich über die Seiten des Bezirksamts.

Warum es sich lohnt, sich für die Spielstraßen zu engagieren, zeigen all die glücklichen kleinen und großen Menschen, die sich dort fröhlich aufenthalten – und unser Mitstreiter Van Bo Le Venzel, Spielstraßenkapitän der temporären Spielstraße am Chamissoplatz in Kreuzberg.

2 Kommentare

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar